........................................................Es gibt nichts Schöneres als mit einem Lötkolben an einem DC-Car zu basteln während im Haus Arbeit auf einen wartet.............................................

 
Home
Die DC-Car Modulanlage
DC-Car-H0e-Anlage
DC-Cars
IG DC-Car
Projekt Mystica
Bastelecke
=> Umbauanleitung DC-Car LKW
=> Baumschule
=> Mauerbau
=> Felsgestaltung
=> Straßenbau
=> SMD-LED löten
=> Car-Kreuzungen
=> Zufallsweichen
=> D-Zug Innenlicht
=> Pendelzug
=> Bruchhecke
=> Autosteuerung
=> Nadelbaumbau
Dioramen
Anlagenbau
Videos
Galerie
Termine
Gästebuch
Links
Kontakt
Impressum
English
Login
 

Die Verwendung der Inhalte und Bilder oder Teile davon ist ohne Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Pendelzug

Der Betrieb auf kleineren Digital-Anlagen ist leicht zu beleben mit einer Pendelzugstrecke. Dazu nutzt man am einfachsten die ABC-Technik von Lenz. Mit einem Silver- oder Golddecoder ist der Aufbau einer Pendelzugstrecke leicht möglich. Es kann sogar ein Zwischenhalt eingebaut werden.
Was braucht man dazu?
- Eine Lok mit Lenz Silver- oder Gold Decoder
- Eine Strecke mit zwei Endhaltestellen, je mit Trennung in Fahrtrichtung rechts
- 10 Dioden, ich habe hier SY330/1 oder N1 100h (wie ich es ablesen kann) oder 2 Stk BM1 oder BM2 von Lenz
- Eine DCC-Zentrale zum programmieren

Zunächst wird die Pendelzugstrecke aufgebaut - an den Endhaltestellen je ein Gleisabschnitt mit Trennung in Fahrtrichtung rechts:


Aufbau der Pendelzugstrecke



Über die Trennstellen an den Enden der Pendelzugstrecke wir diese Diodenkombination gelötet - Trennung immer in Einfahrtrichtung rechts, man kann auch das BM1/BM2 von Lenz anschließen.

Dann wird die Lok mit CV51 für Pendelbetrieb programmiert: ABC einschalten (BIT2=2) und Pendelverkehr ohne Zwischenhalt einstellen (BIT4=8). Beim Gold mini ist das mit der Roco-Zentrale CV 51 = 10. Die Wartezeit lässt sich ebenfalls über die CV 54 von 0-255s einstellen.

Läßt man die Lok jetzt fahren, hält sie automatisch in einem Trenngleis mit der Diodenkombination an, schaltet nach dem Anhalten die Fahrtrichtung um und fährt nach der eingestellten Zeit wieder aus dem Trenngleis heraus. Auf der Gegenseite das gleiche Spiel.

Troubleshooting: wenn die Lok nicht hält, müsst ihr die Gleisanschlüsse am Decoder vertauschen. Die Polung der Dioden im Bild entspricht dem BM1 oder BM2 und sollte so beibehalten werden. Die Trennung soll immer in Fahrtrichtung rechts erfolgen.

Pendelzug mit Zwischenhalt: Will man einen Zwischenhalt einfügen, braucht man an den Endhaltestellen statt der Dioden oder dem BM1 unbedingt je ein BM2, was auf Langsamfahrt eigestellt ist (Langsamfahrt einstellen: Anschlüsse 7,8 und 9 mit externer Spannung verwenden, K1 geschlossen, K2 offen). Die Lok wird auf CV51 = 18 programmiert (BIT2=2+BIT5=16), dann werden das BM1 oder die selbst gelöteten Dioden nur noch als Zwischenhalt erkannt und ausschließlich der Stopanschluß vom modifiziertem BM2 als Endhalt. Beim Halt in der Mitte reicht also je ein BM1 oder die Diodenkombination, dort aber je einen Abschnitt für Einfahrt von rechts und einen Abschnitt für Einfahrt von links einrichten, so dass der Zug immer mit Lok voran vor dem Bahnhof hält. Es gilt auch hier immer nur die Trennstelle in Fahrtrichtung rechts für diese Funktion, Trennungen in Fahrtrichtung links werden einfach ignoriert. ACHTUNG: Beim Zwischenhalt startet die Lok nicht selbst, zur Weiterfahrt müssen die Dioden überbrückt werden, bis die Lok aus dem Halteabschnitt gefahren ist. Das kann z.Bsp. mit einem zeitgesteuerten Signal geschehen.

Eine Steigerung ist dann noch der Einbau von Sound. Am großen Gold-Decoder passt an die Susi-Schnittstelle z.Bsp. Uhlenbrock Sound. Am Gold-mini geht das leider nicht.


Mit eingebautem Sound ergibt sich ein eindrucksvoller automatischer Pendelbetrieb, der dem analogen Betrieb deutlich überlegen ist.



.
 
Zweileiter-Ticker
+ + + + WAS IST DC-CAR? - DC-Car ist die Abkürzung für Digital Controled Car. Ein in die Autos eingebauter Chip ermöglicht eine digitale Steuerung. + + + + WORKSHOPS - Kann ich jedem empfehlen, der  effizient in ein Modellbauthema einsteigen möchte.  + + + +  DC-Car MODULANLAGE besteht aus 5 Teilen a 2,20 m x 0,85 m und ist kompatibel mit anderen DC-Car Modulen - Ausstellungszeiten unter TERMINE + + + + MÄRKLIN? Ich habe eigentlich nichts gegen Märklin, nur gegen diesen unrealistischen, völlig unkompatiblen mittleren Stromabnehmer und die dadurch viel zu stark gebogenen Weichen.
 
........................................................Es gibt nichts Schöneres als mit einem Lötkolben an einem DC-Car zu basteln während im Haus Arbeit auf einen wartet............................................