........................................................Es gibt nichts Schöneres als mit einem Lötkolben an einem DC-Car zu basteln während im Haus Arbeit auf einen wartet.............................................

 
Home
Die DC-Car Modulanlage
DC-Car-H0e-Anlage
DC-Cars
IG DC-Car
Projekt Mystica
Bastelecke
Dioramen
Anlagenbau
=> Doku Anlagen
=> Spur N
Videos
Galerie
Termine
Links
Kontakt
Impressum
English
Login
 

Die Verwendung der Inhalte und Bilder oder Teile davon ist ohne Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Spur N

Anlage Spur N, 2m x 0,9m, Fleischmann-Gleis ohne Bettung, analog

Für diese Auftragsarbeit in Spur-N benötigten wir ca. 8 Wochen.


Beim Neuaufbau sollten das komplette fahrende und ruhende Material einer alten Anlage Verwendung finden, ausser den Gleisen. Der Schwerpunkt lag dabei bei der Betriebssicherheit.


Typische Strukturen und Merkmale der alten Anlage sollten als Erinnerungswerte übertragen werden, so zum Beispiel das Schaltpult im Eck oder markante Brücken. Einzige Neuanschaffung, ausser den Gleisen, sind die Kirche mit Pfarrhaus als Mittelpunkt im Oberdorf und 20 Straßenlampen.


Die bisherige L-Form der Anlage sollte zwecks leichtem Handling in eine rechteckige Form in Türblattgröße geändert werden. Durch Verwendung von Plastmache für Berge und Hänge konnte das Gewicht gering gehalten werden.
Eine Vielzahl kleiner Lichter sorgt im Dunkeln für eine anheimelnde Atmosphäre. Alle Leuchtmittel sind LEDs.



Um die Anlage übersichtlich und die Kosten gering zu halten, einigten wir uns auf maximal 8 Weichen. Signalanlagen sind vorerst nicht geplant, die Züge halten auf Trenngleisabschnitten, die mit Tastern bedient werden. Die Trennstellen sind mit Absicht sichtbar.


Da die Anlage hauptsächlich für ein Vorschulkind gedacht ist, haben wir den Detaillierungsgrad rapide abgesenkt und vorwiegend mit Farbe gearbeitet. Der Phantasie eines Kindes ist das bekanntlich zuträglich. Eine nachträgliche Feindetaillierung ist jederzeit möglich.


Natürlich durfte ein Car-System als Überraschung nicht fehlen. Zu diesem Zweck wurde in die Strasse einfach der Fahrdraht eingebaut. Der Auftraggeber hat das wohlwollend angenommen und gleich ein Fahrzeug dazu bestellt...


Die alten Loks und Wagen wurden aufbereitet und fahren auf allen Abschnitten und über alle Weichen tadellos. Als engster Radius wurde R3 angenommen, damit auch längere Dampfloks problemlos fahren können.
Vorerst ist für beide Stromkreise ein gemeinsamer Fahrtrafo montiert. Eine Digitalisierung und der Anschluß eines zweiten Fahrtrafos wurden vorbereitet.



Hier die Sicht von oben mit Blick auf den Gleisplan - ein oberer und ein unterer Kreis verbunden mit einer Steigungsstrecke. So kann Bahnbetrieb auf zwei Ebenen stattfinden mit eventuellem Zugaustausch. Reizvoll und recht anspruchsvoll für ein Kind ist auch die Fahrt vom Abstellgleis oben in das Abstellgleis unten. 


Die alte Anlage:

Hier ein Ausschnitt von der alten Anlage. Sie hat leider mehrere Jahre zu feucht gestanden und die oxidierten Gleise konnten nicht mehr verwendet werden. Die Steuerung war sehr aufwendig gestaltet, war aber durchweg marode. Zwei Kehrschleifen liefen früher im analogen Automatikbetrieb.
Die Bahnhofsgleise oben wurden wieder parallel zum Rand verlegt. Im unteren Bild erkennt man am oberen Rand noch das Stellpult im L-Eck.


.

 
Zweileiter-Ticker
+ + + + WAS IST DC-CAR? - DC-Car ist die Abkürzung für Digital Controled Car. Ein in die Autos eingebauter Chip ermöglicht eine digitale Steuerung. + + + + WORKSHOPS - Kann ich jedem empfehlen, der  effizient in ein Modellbauthema einsteigen möchte.  + + + +  DC-Car MODULANLAGE besteht aus 5 Teilen a 2,20 m x 0,85 m und ist kompatibel mit anderen DC-Car Modulen - Ausstellungszeiten unter TERMINE + + + + MÄRKLIN? Ich habe eigentlich nichts gegen Märklin, nur gegen diesen unrealistischen, völlig unkompatiblen mittleren Stromabnehmer und die dadurch viel zu stark gebogenen Weichen.
 
........................................................Es gibt nichts Schöneres als mit einem Lötkolben an einem DC-Car zu basteln während im Haus Arbeit auf einen wartet............................................