........................................................Es gibt nichts Schöneres als mit einem Lötkolben an einem DC-Car zu basteln während im Haus Arbeit auf einen wartet.............................................

 
Home
Die DC-Car Modulanlage
DC-Car-H0e-Anlage
DC-Cars
IG DC-Car
Projekt Mystica
Bastelecke
Dioramen
Anlagenbau
Videos
Galerie
Termine
Gästebuch
Links
Kontakt
Impressum
English
Login
 

Die Verwendung der Inhalte und Bilder oder Teile davon ist ohne Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Dioramen

Im Herbst 2005 war Felsgestaltung das erste Thema beim Modellbauseminar in Markelsheim. Michael Robert Gauss, bekannt aus der Modellbahnliteratur, erklärte Tricks und Kniffe und sozusagen als Zeugnis wurde von jedem Teilnehmer ein Diorama gefertigt. Hier mein Versuch der Felsgestaltung im Winter:



Ein Jahr später war Wasser im Focus. Ein Flußlauf im Winter war eine echte Herausforderung:



Feldweg-Strasse-Schienenstrang stand 2007 auf der Liste. Hier sind probeweise Magnetbänder fürs Carsystem in der Straße verbaut. Fazit: Schwerer zu verlegen und mit kleinen Autos gibt es Probleme an spitzen Kreuzungen.



Das Thema in 2008 war altern, Kartonbau und Bäume. Ein gemeinsames Diorama mit Jörg aus Dresden bot mehr Fläche:

 

Auch in 2009 gab es wieder ein Seminar. Diesmal waren Ladegüter dran. Ein Thema mit wesentlich mehr Anspruch als es klingt. 
Die 80017 zieht einen Güterwagen mit einer selbstgebastelten Kiste aus Echtholz und darunter der Wahnsinn in N.




"Brücken und Unterführungen" war 2010 das Thema. Erstmal fertigten wir kein Diorama, sondern bauten direkt an der Anlage weiter, die Brücken auf dem Wolfsschluchtmodul wurden fertiggestellt. Herzlichen Dank an die fleißigen Helfer Sigrid und Jörg.
Neben dem Modell- und Landschaftsbau ist natürlich immer viel Zeit für Gespräche und Fachsimpeleien unter Gleichgesinnten. Diesmal  erschien dieses Foto in der Zeitschrift Modelleisenbahner Heft 1/2011.




2011 stand Lokversorgung auf der Tagesordnung, es enstand der Bahnhof  Bachstein mit kleinem BW.



Das Seminar 2012 "Burgen, Schlössern und geistliche Einrichtungen" ging 5 Tage, von Sa, 29.09.-Mi 03.10.2012. Wir gestalteten den Berg vom Eckbergmodul mit einer Kapelle.


In 2013 heißt das Thema "Eisenbahn und Wasser". Passend zum Thema entsteht das Modul Mandaubrücke Zittau.

Hier das Ergebnis: DC-Car H0e-Anlage

Im Jahr 2014 haben wir ein Jahr ausgesetzt.

2015 stellten wir das H0e-Segment Bahnübergang Oybin fertig.



2016 findet unser Seminar in Bad Salzungen statt. Auf dem Plan stehen Waldbahnen - Filigraner Nacelbaumbau ist angesagt - Bilder hier.
 

Übrigens: Für gut beleuchtete Aufnahmen eignet sich besonders die Energiesparleuchte Philips Tornado Tageslicht 23W (CDL865 EF8000h 1450 Lumen) oder Leuchtstoffröhren der Farbe 865 oder besser 965.



Home


 
Zweileiter-Ticker
+ + + + WAS IST DC-CAR? - DC-Car ist die Abkürzung für Digital Controled Car. Ein in die Autos eingebauter Chip ermöglicht eine digitale Steuerung. + + + + WORKSHOPS - Kann ich jedem empfehlen, der  effizient in ein Modellbauthema einsteigen möchte.  + + + +  DC-Car MODULANLAGE besteht aus 5 Teilen a 2,20 m x 0,85 m und ist kompatibel mit anderen DC-Car Modulen - Ausstellungszeiten unter TERMINE + + + + MÄRKLIN? Ich habe eigentlich nichts gegen Märklin, nur gegen diesen unrealistischen, völlig unkompatiblen mittleren Stromabnehmer und die dadurch viel zu stark gebogenen Weichen.
 
........................................................Es gibt nichts Schöneres als mit einem Lötkolben an einem DC-Car zu basteln während im Haus Arbeit auf einen wartet............................................